Sanitätsdienst


 

Fast täglich verunglücken Mitschüler in der Schule, auf dem Schulweg, im Pausenhof. Meist sind es nur kleine Verletzungen, aber auch diese müssen versorgt werden. Sicher kann jeder ein Pflaster auf eine Wunde kleben, aber im Umgang mit anderen Verletzungen kennen sich viele Schüler und auch Lehrer oft nicht aus.

Dafür gibt es jetzt seit längerem einen Schulsanitätsdienst an unserer Schule - und was man dazu sagen sollte ist, dass er sich in dieser Zeit schon des Öfteren bewähren musste.

Am Anfang bestand unser Schulsanitätsdienst nur aus zwei Personen, aber mittlerweile sind es über zehn. Die Hauptaufgabe der Schulsanis besteht darin, Erste Hilfe zu leisten. Das geht vom Aufkleben von Pflastern über das Anlegen von Verbänden bis hin zum Blutdruckmessen und darüber hinaus. Auch die Betreuung von Mitschülern, die sich im Sanitätszimmer befinden, ist eine notwendige Aufgabe der Sanitäter.

Was die Schulsanitäter leisten, geschieht freiwilig und ist mit einer freizeitraubenden Ausbildung verbunden. Aber jeder von uns hilft gern!!

Bleibt gesund!

Aktuelles

SIYABONGA - Lauf

Dienstag, 17. Juli 2018

 

Keltencup

9. Jgst.: Di., 17.07.2018

7. und 8. Jgst.: Mi., 18.07.2018

5. und 6. Jgst.: Fr., 20.07.2018

Termine

Jul
20

20.07.2018
Entlassfeier der Absolventen

Jul
24

24.07.2018
Wandertag

Jul
27

27.07.2018
Jahreszeugnis

Besucher

Heute9
Total587685
Go to top